Katholischer Jugendmedienpreis 2020 - wird verschoben

HELD*IN DES ALLTAGS!

Du findest, deine Zahnbürste wird unterschätz? Dein Rad leistet dir jeden Tag treue Dienste? Deine Mama ist die Größte für Dich? Dein bester Freund engagiert sich ehrenamtlich und du bewunderst das?
Sag uns, wer für dich ein*e wahre*r Held*in ist!
Superman und Wonder Woman waren gestern! Auf wen oder was singst Du Dein Loblied?
Egal ob Film, Foto, Gemälde, Collage, Text, Song, Haiku oder .... sämtliche kreativen Einsendungen zum Thema, die bislang entstanden sind und bereits eingereicht wurden, können am Wettbewerb 2012 teilnehmen.

Grund für die Verschiebung
Wie die Olympischen Spiele in Tokio, das große Ringelager der Pfadfinder*innenverbände Farbenmeehr 2020 und auch Nimmerland der KjG...
Corona geht auch am Wettbewerb um den katholischen Jugendmedienpreis 2020 nicht spurlos vorüber. Wegen der Corona-Pandemie wurden nicht nur Veranstaltungen in diesem Jahr weniger, auch die Einsendungen schrumpften dramatisch. Deshalb nutzen wir diese "Zwangspause", um mit neuen Ideen, vielleicht einem neuem Konzept und vor allem neuem Schwung in 2021 nochmal richtig durchzustarten!

Mehr Infos gibt´s auf www.jugend-medienpreis.de