Die Verbandskampagne des BDKJ

Der BDKJ Rottenburg-Stuttgart arbeitet daran, dass es allen Kindern und Jugendlichen der Diözese möglich ist, katholische Jugendverbandsarbeit zu erleben.

Zur Umsetzung dieses Ziels rief der BDKJ Rottenburg-Stuttgart die Verbandskampagne ins Leben, die bis zum Herbst 2019, verschiedene Aktionen und Maßnahmen zur Gründung neuer Verbandsgruppen entwickelte und wichtige Akteure auf allen Ebenen miteinander vernetzte.

In den vier Jahren des AK Verbandskampagne konnten wichtige Projekte, wie ein Info-Ordner zur Gründung neuer Verbandsgruppen, ein Spiel zum Stärken der Sprachfähigkeit, die Beteiligung an der 72-Stunden-Aktion oder auch ein Fachtag zum Thema Change Management im Jugendverband, umgesetzt werden.Insgesamt 15 neue Gruppen konnten die Jugendverbände des BDKJ mit deren Unterstützung in den letzten Jahren vor Ort gründen.

Auch nach dem Ende der Verbandskapagne bleibt die Unterstützung von Jugendverbänden ein wichtiges Thema. Bei Fragen zur Gründung von neuen Verbandsgruppen bietet das BDKJ Rottenburg-Stuttgart weiterhin Unterstützung an. Ebenso besteht weiterhin die Möglichkeit einer Schulung zum*r Verbandspat*in. Diese sind selbst Mitglied im jeweiligen Verband und erhalten für ihren Einsatz eine kleine Aufwandsentschädigung.

Mit Ende der Verbandskampagne übernimmt die Fachstelle Politik und Verband des BDKJ die Koordinierung dieser Aufgaben.