Was ist STARA?

Was ist die STARA?

Die STARA, organisiert vom Katholischen Jugendreferat Sindelfingen, ist eine Veranstaltung der Katholischen Gesamtkirchengemeinde Sindelfingen in Kooperation mit den Kirchengemeinden St.Anna Maichingen, St.Stephanus Dagersheim/Darmsheim und Zur Heiligen Familie Magstadt.
Sie findet während der ersten vier Wochen der Sommerferien (zwei mal zwei Wochen) statt. In altershomogenen und geschlechtsheterogenen Gruppen werden ca. 400 Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren von ca. 80 MitarbeiterInnen betreut. Die STARA wird von einem großteils ehrenamtlichen Team geleitet. Ziele der STARA sind die physische und psychische Erholung der Kinder und die Förderung von Selbständigkeit, Kreativität, sozialem und demokratischen Verhalten. Daraus ergeben sich die inhaltlichen Konzepte von Naturpädagogik (Zeltlager), geschlechterdifferenzierte Arbeit (Mädchen-/Jungengruppen, Programm), Kindermitbestimmung (Kinderforen) und Projektarbeit.

 

Wie alt muss mein Kind sein?

Die Kinderstadtranderholung STARA lädt auch dieses Jahr wieder alle Kinder von 5 bis 12 Jahren zu uns ein. Spielen, Basteln, Singen, Baden, Toben, Malen und vieles mehr wird wieder auf dem Programm stehen. Außerdem haben wir ein eigenes Zeltlager (für alle ab ca. 8 Jahren), in dem die Kinder eine Nacht lang die Natur „hautnah“ erleben könnt.

 

Wie sieht ein Tag bei der STARA aus?
Die Kinder werden morgens von unseren Linienbussen abgeholt. Die Uhrzeiten können Sie unseren Busplänen entnehmen. Die Kinder frühstücken anschließend bei uns. Nach dem Frühstück können die Kinder in ihren Gruppen spielen, basteln und toben. Ein Mittagessen darf natürlich nicht fehlen. Danach können die Kinder in der Mittagspause unterschiedliche Spielangebote wahrnehmen, oder einfach in der Erzählhöhle entspannen. Nach der Mittagspause gibt es noch einen kleinen Snack und dann geht es wieder in die Gruppen. Am Ende jedes STARA-Tages bekommen die Kinder noch ein Abendessen, bevor sie verabschiedet werden und mit den STARA-Bussen wieder nach Hause fahren.

 

Kann ich mein Kind für eine Woche oder zwei Wochen oder vielleicht sogar vier Wochen anmelden?

Bei uns gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die Anmeldung für die 1. Freizeit (29.07.2019-09.08.2019) kann nur komplett, d.h. für Woche 1+2, erfolgen. Die 2. Freizeit (12.08.2019-23.08.2019) kann auch in Einzelwochen gebucht werden. Es besteht auch die Möglichkeit 3 Wochen (1. Freizeit + Woche 3) oder 4 Wochen (1. Freizeit + 2.Freizeit) zu buchen.

 

Was bedeuten die unterschiedlichen Beiträge? Was kostet die STARA?

Der "Reguläre Beitrag" beträgt dieses Jahr 72 € pro Woche und Kind.

Der "Förderbeitrag" beträgt dieses Jahr 82 € pro Woche und Kind. Dieser Beitrag enthält eine freiwillige Mehrzahlung von 10 € pro Woche und Kind. Durch diesen Beitrag kann eine Familie, welche sich die STARA nicht so einfach finanzieren kann, unterstützt werden.

Der "Antrag auf Förderung mit Berechtigungskarte" beträgt dieses Jahr 31 € pro Woche und Kind. Dieser Betrag ist für alle Familien, die eine Berechtigungskarte der Stadt Sindelfingen besitzen.

Der "Antrag auf Förderung ohne Berechtigungskarte" beträgt dieses Jahr 62 € pro Woche und Kind. Dieser Beitrag ist für Familien, welche ein geringes Einkommen haben, jedoch keine Berechtigungskarte der Stadt Sindelfingen besitzen.

 

Und wie kann ich mein Kind nun anmelden?
Die Anmeldeunterlagen gibt es ab dem 02. April 2019 in den katholischen Pfarrbüros in Sindelfingen, Maichingen, Darmsheim und Magstadt sowie im Katholischen Jugendreferat Sindelfingen. Die Anmeldung ist sowohl persönlich, als auch online möglich. Das Online-Formular steht auf der Homepage unter STARA Kinderanmeldung zur Verfügung. Die PDF-Datei kann direkt am PC ausgefüllt und an uns per Mail gesendet werden. Alles ganz bequem von zu Hause aus!



Wir freuen uns auf euch und einen schönen gemeinsamen Sommer 2019!